Social Icons

Sonntag, 19. Juni 2011

Sadis Küchenglossar: Faisandieren

Faisandieren bezeichnet den Vorgang des Abhängens von Wildgeflügel (Wildhühner, Wildtauben...) im Federkleid. Dabei wird das Geflügel kopfüber an die Zugluft gehängt um zu reifen. Der Prozess wird allerdings nur noch sehr selten oder gar nicht mehr angewendet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...