Social Icons

Montag, 1. Februar 2010

Sadi's Küchenglossar: Amuse gueules

Amuse gueules, franz. wörtlich übersetzt Maulfreude, sind kleine appetitanregende Häppchen die vor einem Menu gereicht werden. Im deutschen Sprachraum wird der Begriff wegen des Wortes Maul als vulgär empfunden. So wird er hierzulande überwiegend durch das vornehmere Amuse-Bouche (Mundvoll, Happen) ersetzt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...